die ersten Weihnachts-Plätzle

Gestern war besagtes Mädels-Backen angesagt. Zu sechst sind schnell einige Sorten zusammen gekommen. 

Rechts seht ihr einige Sorten, von denen ich die Rezepte nicht habe. Das sind Rumkugeln, Nutella-Plätzchen, Engelsaugen, Zimtblätter und Karamell-Sesam-Häufchen. Lecker!

 

 

 

 

 

 

 

Und nun noch zwei leckere und einfache Rezepte zum Nachbacken: 

 

 

"Schwarze"

250 g Butter

       6 Eier

200 g Mandeln (oder Haselnüsse)

200 g Zucker

  3 EL Kakao

200 g Schokoladenraspeln

110 g Mehl

etwas Zimt

 

Alle Zutaten miteinander verrühren und den Teig auf ein Blech streichen. Bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Für den Guss ein ganzes Paket Puderzucker mit Amaretto verrühren und auf die noch warme Masse streichen. Lauwarm in kleine Würfel schneiden. 

 

Pistazien-Plätzchen

250 g Mehl

  1 TL Zimt

 1  Pr. Salz

 50 g Puderzucker

      1 Ei

      1 Eigelb

150 g Butter

400 g Marzipanrohmasse

100 g gemahlene Pistazien

 50 g Puderzucker

  5 EL Sahne

  2 EL Rum

100 g Puderzucker

 50 g grob gehackte Pistazien

 

Mehl, Zimt, Salz und Puderzucker vermischen. Ei und Eigelb sowie Butter zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig dritteln und in Folie gewickelt ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Marzipanrohmasse in Stücke schneiden und mit den fein gemahlenen Pistazien und Puderzucker verkneten. In drei Teile teilen und jeweils zu einer ca 30 cm langen Rolle formen. Die 3 Mürbeteigstücke je zu einer Fläche von ca. 10 x 30 cm ausrollen. Mit der Sahne einpinseln, Marzipanrolle darauflegen und in den Teig einrollen. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen und im Backofen ca. 15-20 Minuten backen. Die Rollen auskühlen lassen. Den restlichen Puderzucker mit Rum zu einem Guss glattrühren, auf die Rollen streichen und mit den gehackten Pistazien bestreuen. Trocknen lassen und vorsichtig in 1cm dicke Scheiben schneiden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cori (Sonntag, 18 November 2012 15:33)

    Da schau ich doch gern mal zum probieren vorbei..